Ökumenisches Friedensgebet

Frieden auf Erden: Nürnberger Gemeinden beten für den Frieden Mit der Gebetsreihe „Frieden auf Erden – Nürnberger Gemeinden beten für den Frieden“ erinnern die Nürnberger Gemeinden an jedem Donnerstag an den Beginn des Ukraine-Krieges, der am Donnerstag, 24. Februar 2022, begonnen hat. Die Gebetsreihe findet in ökumenischer Verbundenheit, quer durch die Stadt und die Dekanate statt; die Andachten oder Gottesdienste sind entweder in katholischen oder evangelischen Kirchen und an anderen Orten kirchlichen Handelns. Die jeweilige Gemeinde oder Einrichtung gestaltet die Feier so, wie sie möchte. Die Einladung zur Teilnahme geht an alle, die dazu kommen möchten. Übersicht über die Zeiten und Orte des Friedensgebets   (Quelle: Kath. Stadtkirche Nürnberg) Am Donnerstag, […]

Gemeindefest zur Kirchweih

Endlich wieder Gemeindefest! Nach zwei Jahren corona-bedingter Pause konnte in diesem Jahr auch endlich wieder unser Gemeindefest zum Kirchweihsonntag am 26. Juni stattfinden. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön allen, die uns unterstützt und geholfen haben, diesen Tag zum GemeindeFEST werden zu lassen! Ebenso vielen Dank allen, die mit Ihrer Spende dazu und zu unserer Gemeindearbeit im Allgemeinen beigetragen haben!  

Editorial zum Gemeindebote Juni / Juli 2022

Für mich soll’s rote Rosen regnen. Mir sollten sämtliche Wunder begegnen Die Welt sollte sich umgestalten Und ihre Sorgen für sich behalten Schön wär’s! Wenn es so sein könnte, wie Hildegard Knef es besungen hat. Jugendträume, die sich gut durch ein Leben ziehen können. Nicht nur mit 16 geträumt werden können, wie in diesem Lied, sondern auch mit auf den Kopf gestellten 91 ganz genauso. Die Welt sollte sich umgestalten. Dass sie es nötig hat, wir es nötig haben – immer wieder durch unsere Lebens- und Menschheitsgeschichten hindurch – das ist auch in diesem Jahr wieder leidvoll erlebbar. Mir sollten sämtliche Wunder begegnen. Mit dem Pfingstfest feiern wir genau das: […]

Christi Himmelfahrt im Grünen

Christi Himmelfahrt – Gottesdienst im Wiesengrund am Einsteinring „Schau auf Deine Füß‘!“ geben wir uns mitunter auf den Weg, wenn der schwieriger zu werden scheint. „Zeigt her eure Füße“ war ein Klassiker als Einladung zum großen Waschtag Ende des 19. Jahrhunderts, um gut gerüstet zu gehen. An Christi Himmelfahrt reihen wir uns ein unter diejenigen, die auf Füße schauen, die sich zeigen; wir reihen uns ein unter diejenigen, die Jesus Christus nachgefolgt waren und nun plötzlich 40 Tage nach Ostern wieder das „Nach-Sehen“ hatten – in vielen Bildern so in Szene gesetzt, dass ihnen nur das Starren auf die Füße Jesu blieb. Auf seine Füße schauen wir daher zuerst. Und […]

“Markt der Nachhaltigkeit” auf dem Kirchplatz

Regional einkaufen und sich über nachhaltige Angebote und Projekte in Nürnberg informieren – das alles ist möglich beim zweiten Markt der Nachhaltigkeit in Nürnberg-Eibach: Samstag, 07.05.2022, 10.00 Uhr – 14.00 Uhr Kirchplatz der Johanneskirche, Eibacher Hauptstraße 59 Verschiedene lokale Kooperationspartner*innen bieten regionale Produkte an. Ob Honig, Obst und Gemüse, Fairtrade-Kaffee und Marmelade, Kräuteraufstriche, Eier, Nudeln oder dekoratives Selbstgemachtes sowie Interessantes zum Thema Nachhaltigkeit – alles ist aus der Umgebung und wird informativ und mit viel Liebe zur Natur präsentiert. Veranstalter: Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg – Kulturladen Röthenbach, Röthenbacher Hauptstraße 74, 90449 Nürnberg Organisation: Kulturladen Röthenbach & Patrizia Arrigo-Daumenlang

DEIN Wort für MICH

DEIN Wort für MICH Wer Gott kennen lernen und mit Ihm ins Gespräch kommen will, wer im Glauben wachsen will, wer wissen will, wer Jesus eigentlich ist und was er mit mir zu tun hat, wer erfahren will, dass Worte so nahrhaft sind wie Brot, der nimmt am besten die Bibel zur Hand. Nur: das Wort Gottes kann man nicht lesen wie eine Zeitung. Man muss die Texte der Bibel „betrachten“ oder „meditieren“, dann erschließen sie sich nach und nach und werden lebendig. Wer sich darauf einlässt, wird bestätigen können, was Jesus gesagt hat: „Die Worte, die ich zu euch gesprochen habe, sind Geist und Leben.“ (Joh 6,63) Ignatius von […]

Musik an den Kar- und Ostertagen

Musik in der „Großen Woche“ Die Karwoche direkt vor Ostern ist eine große und volle und geradezu dramatische Zeit. Innerhalb weniger Tage entfaltet sich das ganze „Drama“ von Leben und Sterben. Wie keine andere Kunst versteht die Musik, die Emotionen des gesamten Lebens zum Klingen zu bringen. Herzliche Einladung darum zu den Gottesdiensten der Woche, die uns auch musikalisch auf diesen besonderen Weg mitnehmen! Hier eine kleine Übersicht – mit ein paar ausführlicheren Informationen zu musikalischen Gästen: Palmsonntag Von der Palmwedel-Prozession und dem feierlichen Einzug zu „Singt dem König Freudenpsalmen“ ist es ein ganz kurzer Weg zur Passion, den letzten Weg Jesu in Jerusalem. In diesem Umschwung nehmen uns Martina […]