Editorial zum Gemeindeboten Juni / Juli 2020

Es ist ein großes Aufatmen in vielen Lebensbereichen in diesen Tagen. Die Lockerungen der Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie lassen etliche aufatmen: Gastronomen, Schüler, Eltern, Geschäftsleute, Urlauber, Familienverbünde. An so vielen Stellen ließ sich schon in den letzten Wochen seit dem Muttertagswochenende ein „pfingstlicher Geist“ spüren. Und zugleich bleibt manche Unsicherheit. Wird das alles ohne neuen „Lockdown“ gut gehen? Wie werden wir in den kommenden Wochen dastehen? Wie viel Vorsicht braucht es und wie viel Freiheit darf man sich gönnen? Manche Tür bleibt auch bei den letzten Öffnungen geschlossen: Kärwa und Gemeindefest, unsere Konfirmationen, Konzerte, die Serenade unseres Posaunenchors, die Wiedereröffnung unserer Kirche, Sommerfeste, Schulschlussfeiern im großen Stil. Viel vom sommerlichen […]

22. Eibacher Adventsmarkt 2019

Vom 29. November bis  1. Dezember 2019 auf dem Kirchplatz der Johanneskirche Nürnberg-Eibach. Wie gewohnt finden Sie Weihnachtsgeschenke und Kulinarisches durch ein buntes Angebot in den Verkaufsbuden. Adresse: Eibacher Hauptstr. 59, 90451 Nürnberg Zum Ausdrucken: Eibach Adventsmarkt 2019 Flyer Programm | Eibach Adventsmarkt 2019 Plakat Programm Übersicht der Veranstaltungen Freitag, 29. November, 17:00 bis 21:00 Uhr 17:00 Uhr Eröffnung des Adventsmarktes: Es spielt der Posaunenchor, Leitung: Johannes Seitz Samstag, 30. November, 16:00 bis 21:00 Uhr ab 16:00 Uhr Markttreiben 18:00 Uhr Gospelkonzert “Joy to the world” Eine musikalische Reise mit den St. John’s Gospelsingers. “Joy to the world”: Unter diesem Titel möchten Sie die St. John’s Gospelsingers aus dem Alltag […]

Editorial zum Gemeindeboten Oktober / November 2019

Kirche ist mehr als ein Gebäude. Eine Erinnerung, die uns alle mindestens alle zwei Monate in Form unseres Gemeindebriefs erreicht. Auch in dieser Ausgabe wird das greifbar: zwischen Gruppen, Kreisen, Initiativen, Aktionen, Gemeindehaus, Altenheim, Kindergarten, Feldwegen, Büro, Fahrten, Sitzungen, mit Instrumenten und ohne, flüssig und fest, und so vielem mehr. Stöbern Sie doch gerne mal mit dem Blick dafür, wo Ihnen „Kirche“ ganz konkret wird. Aber Kirche ist natürlich auch ein Gebäude. Nicht irgendeines. Ein Gebäude, das unserem Eibach seit 676 Jahren Gestalt und Identität verleiht. An dem sich Menschen fest gemacht haben und fest machen. Ein Gebäude, das mehr ist als „Steine“. Ein Gebäude, in dem sich das Leben […]

Editorial zum Gemeindeboten August / September 2019

Himmlische Tage erwartet manch einer in den kommenden Wochen. Nicht nur Schülerinnen und Schüler, die jetzt einmal Pause haben. Alle mit Jahresurlaub und der Sehnsucht nach Sommer, Sonne, blauem Himmel, kühlen Bergen, heißem Sand, einer Auszeit auf Balkon, Terrasse oder im Park. Englische Tage wünsche ich Ihnen in den kommenden Wochen. Nicht einfach, weil Sie die Fremdsprache vielleicht brauchen werden auf Ihren Wegen durch den Sommer. Und schon gar nicht, weil ich fürchte, dass vielleicht bald der Brexit über uns hereinbricht. „Englisch“ in dem Sinn, wie man „Englischen Gruß“ etwa von Veit Stoß in der Lorenzkirche bewundern kann und wir er uns im Lukasevangelium begegnet als der Engel Gabriel zu […]

675 Jahr-Jubiläum

675 Jahre alt wird unsere Kirche hier in Eibach in diesem Jahr 2018. Um sie herum ist unser Stadtteil in diesen Jahrhunderten gewachsen. Ein Schmuckkästchen im Großraum Nürnberg – eine der wenigen Kirchen, die den Zweiten Weltkrieg nahezu unbeschadet überstanden hat und darum heute von ihrer langen Geschichte erzählen kann. 1343 geweiht als Katharinen-und-Barbara-Kirche stand sie schon 150 Jahre als Christopher Kolumbus Amerika entdeckte; mit der Reformation wurde sie dem Heiligen Johannes dem Täufer geweiht (St. Johannes Baptista). Sie erlebte die Wirren des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648), absolutistische Herrscher, Aufklärung und Revolutionen, Industrialisierung, zwei Weltkriege, Aufbauzeit und die Beschleunigung des Lebens bis ins Heute. Vielen Tausenden Menschen war sie durch diese […]