„Komm und sieh!“ – Ökumenische Exerzitien im Alltag

 

Pfarrer Benjamin Schimmel und Gemeindereferentin Irene Keil vom kath. Pfarrverband Nürnberg-Südwest/Stein bieten von Aschermittwoch bis Ostermittwoch Ökumenische Exerzitien im Alltag an: eine Möglichkeit, Gott im eigenen Leben zu entdecken, die Freundschaft mit Jesus Christus zu vertiefen und sich mit anderen Christ*innen auszutauschen.
Feste Bestandteile sind ein wöchentliches Andachts-Treffen jeweils mittwochs, 20.00-21.00 Uhr, in der Johanneskirche, eine tägliche Gebetszeit (ca. 20-30 Minuten) und an einem guten Ort/zu einer günstigen Zeit) und ein Tagesrückblick am Abend (ca. 10 Minuten). Die Teilnahme erfordert also etwas “Verbindlichkeit” in der BEreitschaft, sich darauf einzulassen.
Bei einem Einführungsabend am Aschermittwoch, 17. Februar, können sich Interessierte informieren und ausprobieren, ob ihnen diese Form zusagt.

GR Irene Keil  beantwortet Ihnen per Mail (ikeil@bistum-eichstaett.de) oder telefonisch (0911-63291290) Fragen dazu und nimmt bis zum 13. Februar Anmeldungen  für den Einführungsabend entgegen.