Editorial zum Gemeindebote August / September 2021

Socken im Sommer? Kommt’s so dick? Hatten wir uns klimawandeltechnisch nicht schon auf ganzjährige Barfüßigkeit eingestellt? Dieser Sommer, der für viele bisher kein „richtiger“ Sommer war mit Regen, Gewittern und viel Grau, belehrt uns, wie unberechenbar aller Voraussicht nach im Klimawandel das Wetter auch in kommenden Jahren werden wird. Dass mitunter schöne, warme, selbstgestrickte Socken nicht nur im Winter dienlich sein können. Und er schreibt uns auch mit großer Eindringlichkeit zwischen Hitzewellen und Wassermassen ins Gewissen, wie notwendig ein Leben ist, in dem wir nachhaltig hinschauen, kaufen, konsumieren. Dass es Sinn macht, vorausschauend durchs Leben zu gehen – etwa auch mit einem sommerlichen Sockenkauf. Auch als Kirchengemeinde haben wir im […]