Abendgottesdienste in der Johanneskirche

Wir laden herzlich ein zu kleinen Abendgottesdiensten mit Feier des Heiligen Abendmahls unter der Woche an folgenden Tagen jeweils um 19 Uhr: 28.10.  zum Gedenktag der Heiligen Simon & Thaddäus 11.11. zum Gedenktag des Heiligen Martin 25.11. zum Gedenktag der Heiligen Katharina 4.12. zum Gedenktag der Heiligen Barbara Es sind Tage, die unter anderem auch von dem erzählen, was in unserer Kirche mit ihren Wandmalereien zu sehen ist und was sich so miteinander feiernd erschließen und erfahren lässt. Musikalisch werden die Gottesdienste gestaltet von Dr. Christian Büttner (Orgel), Constanze Schneider (Violine), David Alamo Gabriel (Querflöte), Markus Kühnlein (Bariton) und Stephanie Schwartz (Oboe). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – herzliche Einladung! […]

Editorial zum Gemeindeboten Oktober / November 2020

„Aha!“ ist sprachwissenschaftlich eine „umgangssprachliche Interjektion“, ein überraschter, erstaunter, vom Kenntnisgewinn geprägter Einwurf. Aha war eine altägyptische Gottheit; zuständig für Tanz und Musik und mit Hieroglyphen, deren erste vielleicht nicht von Ungefähr an Mund-Nase-Bedeckungen erinnert: Immerhin trugen Priester zwar nicht im Alltag, aber zum Sed-Fest seine Masken. Spätestens jetzt könnten Sie – diese Zeilen lesend – beim „Aha-Erlebnis“ angekommen sein. Dieses zeichnet sich, aktuellen Kategorisierungen nach, durch seine Plötzlichkeit aus. Darüber hinaus dadurch, dass Probleme, vor denen man stand, flüssig verarbeitet werden können. Auch soll es durchweg positive Effekte auslösen. Eventuell ist nach den letzten Monaten mit Aha-Erlebnis diese Beschreibung zu erweitern. Abstand, Hygiene, Alltagsmasken. AHA-Erlebnisse, auf die wir alle […]